Shorebreak ist jetzt Sintra Surf und Boogietrips

      Shorebreak ist jetzt Sintra Surf und Boogietrips

      Hallo allerseits,

      ich war letzte Woche nun zum vierten Mal bei Nic Rosner in Portugal zum boarden. Es war wieder mal eine fantastische Woche dank Nics Unterricht und seinem Spotguiding, das zu den herrschenden Bedingungen wieder stets die passende Welle gefunden hat.

      Im Gegensatz zu den letzen Jahren ist Nic jetzt nicht mehr mit seinem Partner als Shorebreak Surfschule unterwegs, sonder solo mit Sintra Surf sintrasurf.com/ bzw. Boogietrips boogietrips.com/.

      Das bietet nun den Vorteil, das sich Nic ganz auf seine Gäste konzentrieren kann und auch diverse Surfaris und Surftrips anbietet, da die regelmässige Betreuung der portugisichen Kids bei Shorebreak weiter läuft.

      Zusätzlich hat Nic auch sein Angebot an Unterkünften ausgebaut, und bietet zu seinem eigenen Surfhaus weitere individuelle Angebote wie das Eco Camp an.

      VG Thomas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „phaul“ ()

      War zufällig zeitgleich mit Thomas vor Ort, allerdings nur für das Wochenende. Für mich war es das erste mal bei Nic. Ich kann Thomas nur zustimmen. Das Wochenende war unfassbar gut und ich habe in der kurzen Zeit wieder viel gelernt. Die Betreuung Durch Nic könnte nicht besser sein. Er geht auf jeden individuell ein und findet für jeden die richtigen Wellen. Und das ganze in einer sehr entspannten Atmosphäre. Werde mit Sicherheit nicht das letzte mal bei ihm gewesen sein.

      Gruss Michel
      Family-Bodyboarding bei Nic

      Bin seit gestern Abend wieder zurück von meinem kurzen Family-Trip. Es war mal wieder ein traumhaftes Wochenende bei Nic. Meine beiden Mädels hatten Ihren Spaß und haben erfolgreich ihre ersten Wellen genommen. Meine Tochter (7 Jahre) wurde von Nic behutsam in die Wellen geführt. Zusammen haben sie viele schöne Wellen bekommen. Die ersten Tage waren wir bei Magoito am Strand, da hier die Wellen angenehm klein waren (2-3 ft). Es war sehr schön zu sehen, wie die Kleine mit einem breiten Grinsen auf den Wellen gesurft ist. Gestern war ich dann alleine mit Nic im Wasser, da meine Mädels bereits Montag Abend wieder nach Hamburg zurück geflogen sind. Nic hatte schon angekündigt mir etwas herausforderndes heraus zu suchen. Nachdem wir verschiedene Strände begutachtet hatten und diverse Telefonate mit Freunden von Nic geführt hatten, sind wir und ein paar Freunde von ihm bei Praia da Adraga ins Wasser. Die Wellen waren deutlich höher und vor allem kräftiger, zudem gab es dort eine nette, kleine Wedge. Von aussen sah das nach großem Spaß aus. Mit der einsetzenden Flut wurden mir dann definitiv meine Grenzen aufgezeigt. Einige Waschgänge später habe ich dann dennoch mit Nic's Hilfe 3-4 richtig geile Wellen erwischt. War das geil!!! Völlig platt sind wir dann wieder zurück zum Haus und ich ab in den Flieger. Freue mich schon auf den Sommer, wenn wir 3 Wochen in der Gegend sein werden und mit Sicherheit den einen oder anderen Tag mit Nic im Wasser verbringen werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „carapao“ ()

      Hallo an alle BB,

      ich plan vom 04.07.-12.07.2016 mit Kind und Kegel nach Portugal zu fliegen. Ich wohne in der Türkei/Antalya und werde auch von hieraus dorthin reisen. Da ich leider der einzige aktive Bodyboarder hier vor Ort bin und mir mehr oder minder im Winter bei Sturmwellen das Surfen selbst beigebracht habe, würde ich mich echt freuen wenn ihr mir einpaarTipps geben könnten wo man nähe Lissabon gute Wellen abbekommt, BB-Schule etc. findet und mit der
      Familie gut unterkommt.


      Danke vielmals,
      Cihan

      Cio schrieb:

      Hallo an alle BB,

      ich plan vom 04.07.-12.07.2016 mit Kind und Kegel nach Portugal zu fliegen. Ich wohne in der Türkei/Antalya und werde auch von hieraus dorthin reisen. Da ich leider der einzige aktive Bodyboarder hier vor Ort bin und mir mehr oder minder im Winter bei Sturmwellen das Surfen selbst beigebracht habe, würde ich mich echt freuen wenn ihr mir einpaarTipps geben könnten wo man nähe Lissabon gute Wellen abbekommt, BB-Schule etc. findet und mit der
      Familie gut unterkommt.


      Danke vielmals,
      Cihan


      Hallo Cihan,

      am besten einfach mal bei Nic melden (sintrasurf.com). Er kann alles für Dich organisieren. In der Nähe von Lissabon sind viele gute Spots. Du kannst bei Ihm im Guesthouse oder im Eco-Surf-Camp wohnen oder Du organisierst Dir über AirBnB eine kleine Wohnung. Ein paar Coaching-Sesssion können Dir auf jeden Fall weiter helfen. Ich war jetzt zwei mal bei Ihm und habe jedes mal wieder viel dazu gelernt.

      Gruß Michael