Scheveningen Spontan

      Scheveningen Spontan

      Tach,

      ein Kollege und ich sind ganz spontan gestern morgen nach Scheveningen auf, um einen 8ft Swell abzugreifen. Die Bedingungen waren extrem schwierig, da fast gale force wind und großer windswell. Zuid lief mit teils ganz schönen Lines innerhalb des messy wassers. Heute hatten wir nochmal abgewartet und uns nach langem überlegen nochmal gesagt: nochmal rein, damit wir einfach nass werden. Ganz plötzlich: Sonne kommt raus, wind lässt nach und es kamen echt schöne Wellen, die man ausfahren konnte. Schließlich bildete sich ein shorebreak mit mini tubes, wo wir die einzigen sponger waren. saug saug und wir hingen schön in einer 1m steilen wand, die vor einem eine braune kleine tube zum durchschauen produziert hat.
      Einfach geil, so ganz sponzan ins Wasser, ein paar schöne Wellen gehabt und happy wieder nach hause.
      Gepennt haben wir im Kofferraum in nem Wohnviertel neben ner tramlinie. hehe


      lohnt sich
      The sea! the sea! the open sea<br />The blue, the fresh, the ever free<br /><br />- Bryan Waller Proctor