Bodyboarding lernen

      Re: Bodyboarding lernen

      Hallo Barney,

      es gibt sehr viele portugiesische Surfschulen, die nebenher Bodyboarding anbieten. Wenn Du Dir eine aussuchst, die von einem Bodyboarder geleitet wird, kannst Du davon ausgehen, dass Bodyboarding dort auch ernst genommen wird.

      Meine Empfehlung wäre die Baia-de-Peniche-Surfschool in Baleal bei Peniche, die Silvano Lourenco letztes Jahr aufgemacht hat. Sofern Du im Urlaub auf deutsche Vorstellungen von Pünktlichkeit verzichten kannst, solltest Du dort sehr gut aufgehoben sein. Da die Schule noch neu ist, sind die Gruppen meist nicht besonders groß. Der Unterricht würde für Dich auf Englisch stattfinden.

      Für wann planst Du Deinen Urlaub? Im Hochsommer ist für Portugal mitunter nur mit schwachen Wellen zu rechnen.

      Peniche hat außerdem den Vorteil, dass die Spots in unterschiedliche Himmelsrichtungen ausgerichtet sind (von Nord bis Südwest). Du findest also meistens irgendeinen Spot vor, an dem die Bedingungen gut zum Lernen geeignet sind. Ein eventueller Nachteil (ich persönlich betrachte es als weiteren Vorteil ;) ) ist, dass Baleal zumindest in der Nebensaison relativ ruhig ist. Falls Du auf eine nächtliche Partyszene Wert legst, ist Baleal sicher nicht erste Wahl. (Ich bin allerdings Nebensaison-Tourist. Es kann sein, dass im Sommer etwas mehr los ist.)

      Zur Anreise: vom Flughafen Lissabon gibt es eine direkte Busverbindung zum Lissaboner Busbahnhof Sete Rios. Von dort fährt Rede Expressos mehrmals täglich nach Peniche.

      Sponge kennt eine Surf- und Bodyboardschule an der Praia Grande näher bei Lissabon. Vielleicht bekommst Du also noch ein paar Vorschläge mehr auf Deine Anfrage.

      Viel Erfolg bei Bodyboard-Lernen!